CDU Stadtverband Versmold
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-versmold.de

DRUCK STARTEN


Archiv
02.12.2015, 09:07 Uhr
CDU-Frauen besuchen das Wasserschloss Haus Brincke

Als letzte Aktion in diesem Jahr  besuchten die Damen der CDU-Frauen-Union Versmold (mit einigen Herren) am 25. November das Wasserschloss Haus Brincke in Borgholzhausen-Barnhausen.

Die stattliche Gruppe von 49 Personen wurde auf dem Schlosshof vom Hausherrn Justus Graf von Kerssenbrock empfangen.

Der Graf berichtete zunächst über die Entstehungsgeschichte des Wasserschlosses, das im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Seit 1439 ist es im Besitz der Familie von Kerssenbrock. Im Jahre 1675 erfolgte ein Ausbau, so wurde u.a. auch  das Herrenhaus neu errichtet. Zu den Nebengebäuden zählen die Wirtschaftsgebäude, das Hofhaus und die neo-romanische Kapelle, obwohl die Bezeichnung Kapelle nicht ganz richtig ist, denn es handelt sich mehr um eine mittelgroße Kirche.

Nach dieser Begrüßung führte der Graf die Gruppe in die vorerwähnte Kirche, deren Innenraum bei den Gästen großes Erstaunen auslöste. Die Erläuterungen des Grafen hierzu waren sehr interessant.

Ein weiterer Höhepunkt des Besuches war die Besichtigung der Räumlichkeiten im Herrenhaus. Die Vielfalt der dort vorhandenen Schätze war erstaunlich, wobei besonders die umfangreiche Bibliothek zu erwähnen ist. Anhand der vielen Porträts konnte der Graf  seine Vorfahren gut beschreiben.

Nach dieser äußerst interessanten Führung fuhr die Gruppe zum in der Nähe befindlichen Restaurant Potthoff, wo ein leckeres Abendessen eingenommen und noch ausgiebig über den Nachmittag gesprochen wurde.

aktualisiert von Team Versmold, 02.12.2015, 09:15 Uhr