CDU Stadtverband | Versmold
     
News
08.10.2017
Herbstwochenturnier in Clarholz

 Wir haben heute beim Herbstwochenturnier in Clarholz mitgemacht. Uns hat es viel Spaß gemacht! Außer der Salami, als Fairnesspokal haben wir leider nichts gewonnen 😂

Vielen Dank an die Organisationer!




08.10.2017
Robin und Jan-Philipp in den Bezirksvorstand gewählt

 Heute waren wir bei der Bezirksversammlung der Junge Union Ostwestfalen-Lippe dabei. Herzlichen Glückwunsch an Robin und Jan-Philipp, die mit sehr guten Ergebnissen in den neuen Bezirksvorstand gewählt wurden und noch einmal vielen Dank an Mehmet, der uns in den vergangenen Jahren im Vorstand vertreten hat!


06.10.2017
Versmolder CDU-Frauen fahren nach Sutthausen

Am 25. September unternahmen 20 Mitglieder der Versmolder CDU Frauen-Union eine kleine Bahnfahrt von Dissen nach Osnabrück-Sutthausen. Das Ziel war der dortige Bahnhof, der vor längerer Zeit vom Künstler Volker-Johannes Trieb übernommen und zu einem Kunstobjekt mit Atelier, Ausstellungsräumen und einem Restaurant/Café „Wilde Triebe“ umgebaut wurde.


29.09.2017
10,5 Millionen Euro für die Kitas im Kreis Gütersloh
Kita-Träger-Rettungspaket des Landes

Die CDU-geführte Landesregierung hat den Notstand bei der Finanzierung der Kinderbetreuung erkannt. Mit einer Einmalzahlung an die Jugendämter wird den Trägern kurzfristig und unbürokratisch unter die Arme gegriffen, um drohende Kita-Schließungen zu verhindern und damit unweigerlich entstehende Belastungen für die Kommunen zu vermeiden. Insgesamt werden auf diesem Weg 500 Millionen Euro in die Kita-Landschaft investiert. Von dieser Sofortmaßnahme profitiert das Jugendamt des Kreises Gütersloh mit insgesamt 5.463.330 Euro. Ihm gehören die Städte und Gemeinden Borgholzhausen, Halle, Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, Langenberg, Rietberg, Schloß Holte-Stukenbrock, Steinhagen, Versmold und Werther an. Das selbständige Jugendamt der Stadt Gütersloh bekommt 3.003.180 Euro. Auf die ebenfalls selbständigen Jugendämter von Rheda-Wiedenbrück und Verl entfallen 1.315.250 beziehungsweise 736.820 Euro. Damit kommen den Kitas im Kreis Gütersloh insgesamt 10.518.580 Euro zugute.



25.09.2017
Ralph Brinkhaus holt Direktmandat

 Wir freuen uns mit Ralph Brinkhaus über sein tolles Ergebnis. Für uns war es der zweite Wahlkampf in diesem Jahr und uns hat es wieder viel Spaß gemacht! 


24.09.2017
Ralph Brinkhaus holt das Direktmandat
Mit 46,45 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt

Ralph Brinkhaus hat bei der Bundestagswahl erneut das Direktmandat im Kreis Gütersloh geholt. Brinkhaus bekam 46,45 Prozent der Erststimmen. Damit ließ er seine Herausforderin Elvan Korkmaz von der SPD weit hinter sich, die auf 27,83 Prozent kam und konnte seinen Erststimmenvorsprung sogar noch um rd. 2 Prozentpunkte ausbauen. Brinkhaus’ Ergebnis der letzten Wahl im Jahr 2013 hatte bei 50,46 Prozentpunkten gelegen. Bei den Zweitstimmen kam die CDU auf 38,22 Prozent, was einem Rückgang um 8,14 Prozentpunkte entspricht. 




22.09.2017
Am Sonntag: Erst- und Zweitstimme für die CDU

Bundestagskandidat Ralph Brinkhaus ruft alle Wahlberechtigten auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen:




21.09.2017
Jens Spahn in Werther

 Die JU Werther unterstützt Michael Weber im Bundestagswahlkampf. Jetzt war Jens Spahn zu Besuch im Wahlkreis von Michael Weber. Zusammen mit dem Parlamentarischem Staatssekretär im Finanzministerium besuchte das Team Weber verschiedene Geschäfte in Werther und kam dort mit vielen Leuten ins Gespräch. Uns hat es viel Spaß gemacht! 


14.09.2017
Sommergespräch der Jungen Union
CDU-Fraktionsvorsitzende im Austausch mit Jungpolitikern

 Die Junge Union Verl (JU) traf sich am vergangenen Sonntag mit der Vorsitzenden der CDU-Fraktion, Gabriele Nitsch zu ihrem traditionellen (Spät-)Sommergespräch.Ein inhaltlicher Schwerpunkt lag hierbei laut JU-Vorsitzendem Robin Rieksneuwöhner unter anderem bei der Digitalisierung: “Der weitere Ausbau des Verler Glasfasernetzes ist uns als JU ein zentrales Anliegen. Aber auch andere Aspekte der Digitalisierung, wie etwa die weitere Verbesserung vom digitalen Bürgerservice sowie der technischen Ausstattung unserer Schulen, sind uns hierbei sehr wichtig. Die digitale Infrastruktur einer Kommune wird nämlich sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für die Wirtschaft zu einem immer größeren Standortfaktor.“, so das Kaunitzer Ratsmitglied. 




12.09.2017
Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in Steinhorst

Bis auf den letzten Platz besetzt war das Festzelt auf dem Schützenplatz in Delbrück-Steinhorst, als Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 10. September zu ihrem zweiten Wahlkampfauftritt nach OWL kam.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Suche
     
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier! Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?

0.30 sec. | 101698 Views